Graphisoft Center Rhein-Main

WohnLEBEN 2015



Klassisch oder modern? Architektur lässt sich nicht in Schubladen stecken. Architektur bedeutet Veränderung. Wir versuchen mit unserem Schaffen eine Umwelt zu kreieren, die in jedem Sinne das Leben betrifft. Architektur ist nicht nur etwas fürs Auge, sie ist etwas für den ganzen Menschen. In unserer abendlichen Vortragsreihe ArchitekturLEBEN . Rhein-Main im Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz in Mainz wollen wir einzelne Lebensbereiche näher betrachten. Ziel ist es, sich mit verschiedenen Aspekten des Lebens näher auseinanderzusetzen. Was bedeutet es, für das Leben zu entwerfen und wie geht man dabei vor?

Am 04.03.2015 wollen wir uns wieder mit dem Thema WohnLEBEN beschäftigen und laden Sie hierzu herzlich ein.

Geschosswohnungsbau Heute
Der Geschosswohnungsbau erobert in nahezu allen deutschen Großstädten neuen Raum. Insbesondere in Citylagen, ehemaligen Hafenanlagen oder industriellen Brachflächen sind stylische Wohntürme zum Trend geworden. Die Tendenz „zurück in die Stadt“ lässt ganze Stadteile mit markanten Architektenbauten in moderner Formensprache in die Höhe wachsen. Das Wohnen auf der Etage ist wieder in.


An diesen Abend werden folgende Wohnprojekte vorgestellt:


Geschosswohnungsbau in Hattersheim
Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH
Reinhard Uttenweiler & Milena Knap-Gradinger (Architektur & Stadtplanung KNAP)
www.hawobau.de



Frankfurter Wohnungsbauprojekte
STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH - Frankfurt
Florian Kraft, Dipl.-Ing. Architekt
www.stefan-forster-architekten.de 


Anmeldung & weitere Themenvorträge:

Neue Termine folgen in Kürze.