Graphisoft Center Rhein-Main

stereoraum Architekten - Zimmer mit Ausblick

Zimmer mit Ausblick - Anbau an ein Einfamilienhaus in Schwabenheim

Zimmer mit Ausblick - Anbau an ein Einfamilienhaus in Schwabenheim

Bauherr: Familie Becker, Schwabenheim
Baujahr: 2012/13
BGF: 58 m²

Zimmer mit Aussicht - Aussicht auf die rheinhessischen Weinberge, auf historische Gebäude und einen Schwimmteich. Der Anbau wurde errichtetet, um den Aussenraum in das Gebäude zu holen.
Formal gliedert sich das Gebäude in zwei Kuben, die sich ineinander schieben. Ein weißer Quader, in den sich ein auskragender, niedrigerer Glaskörper fügt. Die Verglasung ist von einem ziegelorangenem Rahmen gefasst, in welchem der Sonnenschutz verborgen ist. Der weiße Kubus sitzt auf einem grauen Sockel auf.
Funktional dient der Raum als Küche und Esszimmer, wobei die Küche sich im geschlossenen Bereich befindet. Der Sockel verdeckt das UG, das als Waschküche und Sauna dient. Dem UG ist ein Aussenhof vorgelagert.
Die ehemalige Küche wurde zum Vorratsraum umfunktioniert und im Übergang, wo früher der Esstisch stand, sorgt ein Kamin für Speicherwärme und Atmosphäre. Das Gebäude wurde ab Oberkante EG Decke als Holzständerbau errichtet, das UG mit Betonverfüllsteinen. Spektakulär war die Montag der Glaselemente die über zwei Häuser hinweg gehoben wurden.
Der Anbau wurde gartenseitig an ein Gebäude gesetzt, das bereits in zweiter Reihe errichtet wurde. Von der Straße aus ahnt man nichts von dem kleinen Schmuckstück. Hier war dies ein großer Vorteil, da so die Gestaltungssatzung von Schwabenheim umgangen werden konnte.