Graphisoft Center Rhein-Main

Architekturbüro Kammer - Sanierung Einfamilienhaus

Sanierung Einfamlienhaus Heidelberg

Sanierung Einfamlienhaus Heidelberg

In Zusammenarbeit mit dem Gmp.Planungsbüro GmbH / St.Leon-Rot www.gmpartner.de

50er Jahre-Bau wird zum modernen ökologischen Wohnhaus umgebaut

Planung: 2011-2012
Bauzeit: 2013-2014
Wohnfläche: 233 m²
Nutzfläche: 117 m²
BRI: 1203 m³
KfW-Effizienzhaus: 85 EnEV2009

Das bestehende Wohnhaus von 1955 wurde bis zur Holzbalkendecke über dem EG abgetragen und aufgestockt. Der neue First wurde wegen solare Gewinne und Wohnraumgewinnung gedreht.
Die bestehende Wand erhielt eine Außendämmung aus Holzständer mit Zellulose gefüllt und Holzweichfaserplatten. Das OG und DG wurde im Holzrahmenbau mit  ökologischen Baustoffen errichtet.
Wirtschaftliche Überlegungen und einfacher, zeitgemäßer Architektur waren ausschlaggebend.
Denn die umweltbewussten Bauherren legten besonderen Wert auf natürliche Baumaterialien und einen gesunden Wohnraum.
Die alte Gastherme wurde durch eine hocheffiziente Gasbrennwerttherme ersetzt und mit einem Kaminofen mit Wassertasche und einer Solaranlage ergänzt um den Pufferspeicher aufzuheizen und die Gasbrennwerttherme nur als Sekundärheizung zu benutzen.
Die Wärmebrücke zum alten Keller wurde mit einem neuen Fußbodenaufbau mit Fußbodenheizung behoben.
Für eine angenehme Wärme sorgen Fußbodenheizung, Gipsfaserplatten, Kalk-Streichputze sowie Farbanstriche ohne Ausdünstungen diese passen konsequent zur umwelt- und gesundheitsbewussten Palette.