DBD ANWENDERTAG – 02.06.2021

Am 02.06.2021 laden wir Sie gemeinsam mit der Dr. Schiller & Partner GmbH – Dynamische BauDaten – zum Online DBD-Anwendertag ein.
Sie erwartet umfangreiches Wissen zu Ihrem täglichen Umgang mit STLB-Bau und Dynamischen BauDaten. Für eine noch bessere Anwendung der Produkte werden Ihnen bewährte Funktionen und neue Aspekte nähergebracht. 

In drei verschiedenen Sessions werden wir Ihnen in zahlreichen Vorträgen Informationen zu den Themen Ausschreibung, Baukostenermittlung mit BIM und Baukalkulation geben. Vorteil der Online-Veranstaltung ist, dass Sie sich auch nur zu einzelnen Sessions anmelden können.

SESSION 1 – STLB-BAU & DBD-PRODUKTE

In der Session 1 erhalten Sie detaillierte Informationen zur Nutzung von STLB-Bau und DBD-Produkten für Ausschreibung.
Wir werden intensiv auf STLB-Bau in der neuen Oberflächengeneration eingehen. Dabei erhalten Sie Tipps und Tricks, die Ihre tägliche Nutzung vereinfachen. In zwei Vorträgen erhalten Sie anschließend einen Einblick “hinter die Kulissen”. Zum einen zeigen wir, wie die Redaktion von STLB-Bau arbeitet und wie Ihre Nutzeranfragen zu einer stetigen Produktverbesserung beitragen. Des Weiteren beantworten wir eine der häufigsten Nutzerfragen – die Frage nach der Herkunft der Orientierungspreise.

09.00 Uhr – Begrüßung & kurze Vorstellung der Produktfamilie

09.20 Uhr – Tipps & Tricks zu STLB-Bau

10.00 Uhr – Einblicke in die Redaktion von STLB-Bau

10.20 Uhr – Wo kommen die  Baupreise her?

SESSION 2 – DBD-BIM

Schwerpunkt der Vorträge in Session 2 ist die Frage, wie Sie Dynamische BauDaten für innovative Prozesse bei der Digitalisierung Ihrer Planungsprozesse einsetzten können.
In fünf Vorträgen zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten im Datenaustausch und wie standardisierte Daten für Innovationen beim Planen, Bauen und Betreiben sorgen. In drei konkreten Szenarien sehen Sie Ihre Möglichkeiten mit DBD-BIM: effiziente BIM-Prozesse für Ausschreibung und Kostenplanung

11.30 Uhr – STLB-Bau als BIM-Anwendung – Standardisierter Content für BIM

12.00 Uhr – Innovativer Datenaustausch zwischen CAD & AVA

12.20 Uhr – Baukosten in Autodesk Revit – Praxisbeispiel TGA Planung

12.45 Uhr – Kostenplanung in Archicad

13.10 Uhr – IFC-Modelle mit Baukosten verknüpfen

SESSION 3 – KALKULATION MIT DBD

Session 3 ist für Bauunternehmer, die Angebote kalkulieren und Mengen intelligent ermitteln möchten. In drei Vorträgen sehen Sie kurz und knapp alles, was Sie dafür benötigen.
Mengenermittlung auf Basis von Bauplänen und eine direkte Nutzung dieser Mengen für die anschließende Kalkulation. Alternativ für die Mengenermittlung mit Bauplänen zeigen wir eine Lösung auf Basis von IFC-Modellen.

15.00 Uhr – Schnelle Mengenermittlung mit Bauplänen

15.45 Uhr – Baukalkulation mit DBD-Kostenansätzen

16.15 Uhr – Kalkulieren mit IFC-Modellen