Suche
Close this search box.

ArchitekturLEBEN . Rhein-Main: BaustellenLEBEN

Am 16.01.2024 laden wir Sie zur Veranstaltung BaustellenLEBEN: LAB1, einer der innovativsten und nachhaltigsten Labor- und Bürogebäude in der Entstehung, in Mainz im Rahmen von ArchitekturLEBEN . Rhein-Main ein.

Klassisch oder modern? Architektur lässt sich nicht in Schubladen stecken. Architektur bedeutet Veränderung. Wir versuchen mit unserem Schaffen eine Umwelt zu kreieren, die in jedem Sinne das Leben betrifft. Architektur ist nicht nur etwas fürs Auge, sie ist etwas für den ganzen Menschen.

In unserer Vortragsreihe ArchitekturLEBEN . Rhein-Main wollen wir einzelne Lebensbereiche näher betrachten. Ziel ist es, sich mit verschiedenen Aspekten des Lebens näher auseinanderzusetzen. Was bedeutet es, für das Leben zu entwerfen und wie geht man dabei vor?

Am 16.01.2024, um 14:00 Uhr wollen wir Ihnen zum ersten Mal die Entstehung von innovativer und nachhaltiger Architektur vorstellen und laden Sie hierzu herzlich auf die Baustellen InnovationLabz – LAB1, Laborflächen für Innovationen in Mainz zu unserer Veranstaltung BaustellenLEBEN ein.

Innovation und Nachhaltigkeit
Am Stadteingang von Mainz entsteht in den kommenden Jahren der neue, innovative Biotechnologie- und Life-Science-Campus der Landeshauptstadt. Auch bei der Gebäudekonzeption wird besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, wie man am Gebäude LAB1 schon erkennen kann, welches wir Ihnen bei unserer gemeinsamen Baustellenbegehung vorstellen möchten.
Die geplante Energieversorgung erfolgt nachhaltig über Geothermie und eine Niedrigtemperatur-Flächenheizung (Betonkernaktivierung) mit passiver Kühlung, die die gesetzlichen, energieeffizienten Anforderungen übertreffen.

Das Konstruktionsprinzip folgt dem flexiblen Gebäudekonzept bzw. der frei einteilbaren Gebäudegeometrie. Das heißt konkret, dass die modular vorgefertigten Holztafelelemente in einem gleichbleibenden Raster als Fassade vor das Stahlbetonskelett gestellt werden. Durch die Kombination der Holzfassade mit einer Holzfaserdämmung kann CO2 gebunden werden – eine echte Innovation. Zur Optimierung der solaren Gewinne werden in einer weiteren Montagestufe PV-Dünnschichtmodule auf die Fassadenelemente montiert. Die Kombination und Zusammenführung der unterschiedlichen Bauweisen unterstreichen den Gedanken einer nachhaltigen Hybridbauweise.

Unter Beachtung des gesamten Lebenszyklus der Immobilie kann somit ein wertvoller Beitrag zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes durch die Verwendung von Holz als Baustoff und die Stromgewinne aus PV-Modulen geleistet werden.

Die Decken des Gebäudes bestehen aus Recyclingbeton – und werden von ihrer Dicke her auf Wärmespeicherung ausgelegt sein. Auch das trägt massiv zur Energieeffizienz bei. Der „Klimakiller Beton“ wird somit zum „Klimasaver Beton“.

Das Energiekonzept sieht auch eine in Modulbauweise errichtete, solarbetriebene Carportanlage vor, deren selbst produzierter Strom sowohl zur Stromversorgung des Gebäudes als auch zum Aufladen von Elektrofahrzeugen genutzt werden soll. Auch oben wird es klimafreundlich – dank des Retentionsdaches: Durch die Begrünung der Dachflächen von LAB1 soll das Mikroklima verbessert werden, das ressourcenschonende Regenrückhaltesystem auf dem Dach sorgt für eine Entlastung des Abwassersystems und trägt zur passiven Kühlung des Gebäudes bei.

Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden Tim Gemünden von Karl Gemünden GmbH & Co. KG, als ausführendes Bauunternehmen und Holger Ries von Ries + Ries Architekten Ingenieure GmbH als Architekt für einen gemeinsamen Rundgang auf der Baustellen gewinnen konnten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich Ihren Platz – Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt!
Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie: Sie sind angehalten, die Baustellen nur mit Sicherheitsschuhen (S3) und Sicherheitshelm (wird im Notfall gestellt) zu betreten.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter, um keine weiteren Beiträge mehr zu verpassen.

Weitere Beiträge

Umzug der Webseite für Service-Vertragskund:innen
Die Webseite für unsere Archicad Service-Vertragskund:innen zieht zum 07.05.2024 in die GRAPHISOFT Community um....
Frischen Sie Ihr Wissen auf!
Mit unseren neuen Archicad Schulungspaketen sparen Sie Kosten und steigern Ihr Wissen! Perfekt für alle, die sich eine optimale Weiterbildung...
Archicad 27 Update 2
Ab sofort steht Ihnen das Archicad 27 Update 27.2.0 zum Download zur Verfügung. Es führt neue Funktionen ein und behebt...
Benutzerhandbuch: XPlanung Add-On
Unser Benutzerhandbuch: XPlanung ist ab sofort zum Download verfügbar!...
Anfrage stellen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Beratungstermine
Archicad, BIMcloud und BIMx

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zum Erwerb, zu den Funktionen und technischen Fragen rund um Archicad, BIMcloud und BIMx.

Kaufen oder abonnieren?

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zum Kaufen oder Abonnieren von Archicad, BIMcloud oder BIM Apps.

Schulung

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zu unseren umfangreichen Schulungsangeboten und Paketen rund um Archicad, BIMcloud und verschiedene BIM Apps.

Service & BIM Apps

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zu unseren umfangreichen Servicenageboten rund um Installation, Projektunterstützung oder Entwicklungen von Bürostandards sowie den Verleih und Verkauf des Leica BLK360.

Darüber hinaus beraten wir Sie gerne zu unseren BIM Apps wie BIMmTool, Solibri, Twinmotion und Weiteren.