Graphisoft Center Rhein-Main

BIMcloud365


Als Architekt und Planer sicher und effizient in der Cloud arbeiten – geht das?

GRAPHISOFT Center Rhein-Main stellt in der Zusammenarbeit mit der HC-Hessencloud GmbH Architekten und Ingenieuren eine sichere und effiziente Arbeitsumgebung in der Cloud zur Verfügung: Die BIMcloud365.

BIMcloud365 - Sicher und effizient planen in der Cloud

  • 365 Tage Gemeinsames Arbeiten im Team - weltweit
  • 365 Tage ort- und zeitunabhängige Projektbearbeitung
  • 365 Tage volle Projektflexibilität
  • 365 Tage höchste Datenverfügbarkeit und Performance
  • 365 Tage sicher und DSGVO-konform
  • 365 Tage zuverlässig im Betrieb durch hochverfügbare Serverlandschaft
  • 365 Tage geringer Aufwand, da keine eigene IT Landschaft zu unterhalten ist
  • 365 Tage Service und Unterstützung

Zwei starke Lösungen – ein perfektes Angebot


GRAPHISOFT BIMcloud ermöglicht eine sichere Teamarbeit zwischen Architekten und Ingenieuren in Echtzeit, unabhängig von der Größe des Architekturprojekts, dem Standort der Büros oder der Geschwindigkeit der Internetverbindung.

Weiter Informationen zur BIMcloud

HessenCloud bietet Ihnen ganzheitliche  Lösungen rund um die Private-, Public- und Hybrid-Cloud für genau Ihre Unternehmensgröße. Dabei stellt Ihnen HessenCloud die direkte Anbindung an alle großen Cloud-Service-Provider sowie Infrastrukturen als Service-Angebote auf Basis einer TÜV-zertifizierten Open-Stack-Umgebung oder mit VMware-Lösungen zur Verfügung. 

Dieses Know-how haben wir, das GRAPHISOFT Center Rhein-Main, mit der HessenCloud genutzt, um zusammen eine Cloud-Lösung speziell für die Anforderungen von Architekten und Ingenieuren zu entwickeln.

Weitere Informationen unter: www.hessencloud.de/bimcloud365.html 



Sie möchten kurzfristig und unabhängig gemeinsam im Team zusammenarbeiten:


So steigen Sie in 5 Schritten ein:


  1. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen Ihre Projektanforderungen
  2. Sie erwerben die Nutzung der benötigen BIMcloud Lizenzen
  3. Anmietung der HessenCloud-Umgebung nach Ihrem Anforderungsprofil
  4. Bereitstellung Ihrer BIMcloud in der HessenCloud
  5. Übergabe der Zugangsdaten zur Nutzung der BIMcloud365

Die 11 wichtigsten Fragen:


  1. Was benötige ich, wenn ich an einem Teamprojekt mitarbeiten möchte?
    Sie setzen ARCHICAD ein und erwerben für Ihr Büro die benötigten Lizenzen für die Nutzung der BIMcloud.  
  2. Wie kann ich die BIMcloud365 nutzen, wenn ich kein ARCHICAD einsetze?
    Sie mieten oder erwerben eine oder mehrere ARCHICAD Lizenzen und können dem Projektteam Ihre Daten im DWG, DXF oder ICF-Format zur Verfügung stellen. Sie erhalten von einem Teammitglied eine Einladung zur Teilnahme am Projekt.
  3. Welche IT Infrastruktur muss ich an den jeweiligen Bürostandorten vorhalten?
    Das Wichtigste ist eine gute Internetanbindung. Sollte diese nicht ausreichend vorhanden sein, kann die Geschwindigkeit durch Zwischenspeichern auf einem CacheServer kompensiert werden. Es gibt aber von uns das Angebot zur Optimierung der Anbindung an das Internet.
  4. Wo liegen meine Daten?
    Das größte Risiko für Sie ist es, dass Sie häufig bei der Nutzung von Cloud-Diensten nicht wissen, wo Ihre Daten liegen. Das ist bei uns gänzlich anders!
    Ihre Daten werden DSGVO-konform in der Architekten-Stadt Darmstadt gespeichert.
    Die Infrastruktur des Hochsicherheits-Rechenzentrums erfüllt darüber hinaus die Anforderungen der KRITIS (BSI TR-03145) von BSI (Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik) und ermöglicht sogar kritischen Infrastrukturen (Kliniken, Strom- und Wasserwerke, Städte, Kommunen sowie ihre Zulieferer) unsere Lösungen zu nutzen.
    Daneben gibt es eine PCI-DSS- und Iso 27001-Zertifizierung.
  5. Wie sicher ist die genutzte Cloud Umgebung?
    Die Technik unterliegt höchsten Anforderungen. Egal ob Gebäudesicherheit, Anbindung ans Internet, Hardware, Stromunterbrechung oder Brand- und Blitzschutz.
    Die Infrastruktur ist im Hochsicherheits-Rechenzentrum DARZ in Darmstadt, in den Räumen der ehemaligen Hessischen Landesbank, untergebracht www.da-rz.de/de/ueber-darz/technische-infrastruktur
  6. Welche Risiken gibt es in der Cloud?
    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI hat die wichtigen Risiken des Cloudcomputing aufgelistet und beschrieben
    www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/DigitaleGesellschaft/CloudComputing/GefahrenRisiken/gefahrenrisiken_node.html
    All diese Anforderungen an eine sichere Cloud haben wir für Sie berücksichtigt und erfüllt.
  7. Wann macht es Sinn BIMCloud365 einzusetzen?
    Projektteams ab 2 Personen können einfach mit der BIMcloud365 beginnen. Sie benötigen keine weitere Infrastruktur. Für mittlere Teams zwischen 5 – 10 Personen kann die vorhandene Infrastruktur direkt eingesetzt werden. Für Teams zwischen 10 – 100 Teilnehmer ist es in Abhängigkeit der Projektgröße sinnvoll, einen lokalen Cache-Server einzusetzen.
    Grundsätzlich macht es Sinn BIMcloud365 bei standortunabhängigen Teams oder für das kurzfristige Zusammenstellen von Teams für Ihre Projektarbeit einzusetzen.
  8. Können auch mobile Arbeitsplätze an der BIMcloud365 angebunden werden?
    Egal ob im Büro, im Homeoffice, einer Niederlassung im In- oder Ausland oder einfach von unterwegs – Sie können auf Ihre Projektdaten ortsunabhängig und flexibel zugreifen und damit arbeiten. Damit sind lokale mobile Geräte, wie Tabletts, Smartphones und Laptops, mit eingebunden.
  9. Wer unterstützt mich, wenn es Probleme mit dem System gibt?
    Unser Team aus ARCHICAD- und Cloud-Spezialisten unterstützt Sie bei Fragen oder Problemen und stellt so sicher, dass Sie und Ihr Team eine neue Dimension des flexiblen und verteilten Arbeitens erreichen.
  10. Ab welcher Teamgröße macht es Sinn BIMcloud365 einzusetzen?
    Der Zugriff auf Daten, die sicher gespeichert sind und mit anderen geteilt werden können, kann schon ab einem Arbeitsplatz sinnvoll sein. Sie sparen sich Kosten und Aufwand für Ihre eigene Infrastruktur und gewinnen Flexibilität im eigenen Arbeiten und in Projekten mit Dritten.
  11. Wie werden die Projektzugriffe und die Bearbeitungsrechte im Team verwaltet?
    Innerhalb der BIMcloud365 gibt es eine Rollenverwaltung, die projektspezifisch die Zugriffe und Bearbeitungsrechte verwaltet. Es ist jederzeit möglich die Verwaltung der Teams anzupassen.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot für die BIMcloud365 bei uns an:
Kontaktformular