ARCHICAD 26.
IM TEAM GEHT ALLES.

Nie zuvor war die Gebäudeplanung so vielschichtig, so anspruchsvoll und komplex wie heute. Gebäudetechnik, Gebäudesicherheit und Gebäudenachhaltigkeit sind heute keine nachgelagerten Disziplinen mehr: Seite an Seite mit der Architektur nehmen sie elementare Rollen ein. Dieses neue Nebeneinander erfordert ein neues Miteinander, ein echtes Zusammenspiel der Expertisen.

Archicad 26 unterstützt Sie hierbei nicht nur mit ausgereifter Technologie, sondern ermöglicht Ihnen auch deutlich effizientere Workflows.

Teamplayern gehört die Zukunft. Archicad gehört den Teamplayern.

Mit Archicad 26 bieten wir Ihnen den neuesten Stand unseres gesammelten Know-hows für eine erfolgreiche Zusammenarbeit – innerhalb und außerhalb Ihres Architekturbüros. Dazu zählen eine ausgereifte Teamwork- und BIMcloud Technologie. Leistungsfähige Schnittstellen zu anderen Gewerken und ihren Programmen. Und fortschrittliche Wege, disziplinenübergreifend an einem Modell zu planen und sich auszutauschen.

ENTWURF.

Verbringen Sie mehr Zeit mit dem Entwurf und weniger Zeit mit dem Projektmanagement – Archicad 26 hilft Ihnen und Ihrem Team, organisiert zu bleiben und Dateien zu optimieren, auch wenn die Komplexität und Größe Ihrer Projekte weiter zunimmt.

"Wir konnten die Effizienzgewinne aus der Dokumentationsphase wieder in die Konstruktion einfließen lassen."
Johnathan Redman
FJMT, Australien
Attribute-Management

Archicad 26 hilft bei komplexeren BIM-Projekten, über alle Attribute den Überblick zu behalten. Mehrschichtige Bauteile, Profile, Ebenen, Oberflächenmaterialien und Baustoffe lassen sich individuell mit übersichtlichen Ordnern organisieren.

Navigator-Suche

Die Suche nach einem einzelnen Plan, einer Sicht oder einem Ausschnitt wird aufwendiger, je größer das Projekt ist. Archicad 26 bietet Ihnen nun eine Suchfeld im Navigator, über das Sie die gewünschte Zeichnung schnell finden und Sie somit nicht jeden Ordner öffnen müssen.

Verbesserte Oberflächenüberschreibung

Dank besserer Kontrolle über die Oberflächen von Öffnungen und verbesserter Grafischer Überschreibungen können Sie schneller modellieren und Öffnungen mit weniger Arbeitsaufwand dokumentieren.

Objekte erstellen mit der Library Part Maker

Erstellen Sie eigene GDL-basierte Bibliothekselemente – ohne GDL-Programmierkenntnisse. Erstellen Sie einfach Fenster, Türen und andere parametrische Objekte mit grafischem Bearbeitungsmethoden.
(Exklusive für Service-Vertragskund:innen)

Küchen-Bibliothek

In Archicad 26 können Sie nun mit vielen Funktionen für eine aussagekräftige Darstellung von Küchenelementen sorgen. 
Zum Beispiel lassen sich nun auch Öffnungslinien auf den Küchenmöbeln anzeigen, so wie Sie das von Fenstern und Türen kennen.

Verbesserte 2D-Bearbeitung

Viele kleine Verbesserungen und Neuerungen in der 2D-Bearbeitung machen Ihre Arbeit mit Archicad 26 noch einfacher und effizienter, wie das einfachen Duplizieren von Ellipsen und Kreisbögen.

VISUALISIERUNG.

Präsentieren Sie mit Hilfe der in Archicad 26 integrierten Visualisierungstools Ihre Archicad Modell. Nehmen Sie Ihre Auftraggeber:innen auf einen virtuelle Rundgang.

"Visualisierung ist eine Vorstellung, die in der Realität endet. Archicad ist das Werkzeug unserer Wahl, um dies zu erreichen."
Kristine Millar
ORCUTT | WINSLOW, USA
Oberflächenkatalog

Dank der neuen Inhalte, die dem Oberflächenkatalog hinzugefügt wurden, werden Kundenfreigaben durch ansprechende und moderne Visualisierungen einfacher und schneller.
(Exklusive für Service-Vertragskund:innen)

Optimierter Archicad-Export und verbesserter BIMx Web- und Desktop-Viewer

Mit der Version 26 führt GRAPHISOFT einen leistungsstarken 3D-Modellexport mit einem informativeren und einfacheren Publisher-Workflow und einer einfacheren Steuerung der Texturgröße ein, um die Exportzeit und die Dateigröße zu optimieren. Der BIMx Web- und Desktop-Viewer verfügt über eine neue und realistischeres Darstellung mit Echtzeit-Rendering, das den Kamerablickwinkel und die Projektausrichtung im 3D-Modell widerspiegelt.

ZUSAMMENARBEIT.

Immer mehr Architekt:innen verstehen die Tragwerksplanung nicht mehr als nachgelagerten Arbeitsschritt, sondern möchten Ihre Statik-Kolleg:innen frühzeitiger in Ihre Planung einbeziehen. Mit Archicad 26 wird dies nun möglich. Es integriert die Tragwerksplanung mit eigenen Funktionalitäten speziell für Ingenieur:innen sowie einem hervorragenden Zusammenspiel mit allen gängigen Statik-Programmen.

"BM mit Archicad verändert wirklich die Art und Weise der Zusammenarbeit. Man bekommt mehr Zustimmung von allen im Team."
Robert Harris
PAPPAGEORGE HAYMES, USA
Arbeitsablauf Tragwerksplanung

In diesem Video erfahren Sie, wie die Zusammenarbeit zwischen Architekt:innen und Bauingenieur:innen entscheidend ist für den Erfolg von Bauprojekten.

Tragwerksanalyse­-Modell

Das Tragwerksanalyse-Modell in Archicad ist das neue Herzstück der neuen Workflows. Damit können schon in einer frühen Projektphase Tragwerksplaner:innen auf die Statik eines Modells schauen. Mögliche Konflikte werden so frühzeitig erkannt, da man ein komplettes Bild von Tragwerk und Architektur erhält.

Schnellerer Export zu FRILO

Mit dem neuen Archicad-FRILO Direktexport sparen Sie Zeit beim Arbeiten.

Kein Nachbauern mehr

Tragwerksplaner:innen müssen nicht mehr das Modell nachbauen. Über das offene Austauschformat SAF exportieren sie einfach das Archicad Tragwerksanalyse-Modell in ihr Statik-Programm. Es stellt höchste Interoperabilität zwischen Archicad und folgender Statik­Software her: SCIA Engineer, FRILO, SOFiSTiK, Dlubal, mb AEC, D.I.E., InfoGraph sowie AxisVM.

Statische Berücksichtigung variierender Querschnitte

Für Stützen und Träger mit über die Länge variierenden Querschnitten ist es möglich diese per SAF mit den echten Querschnitten an eine Statiksoftware zur Berechnung zu übergeben.

BIMcloud-Verbesserungen

BIMcloud und Archicad 26 sind perfekt für diese neue starke Rolle. Alles was zum Projekt gehört, fließt hier zusammen: Architektur, Tragwerks-, Brandschutz, zunehmend auch Haustechnik und Nachhaltigkeitsplanung – ohne Barrieren für Fremdsoftware und offen für jede Kollaboration. Aber mit einem klaren Dreh­ und Angelpunkt: den Architekt:innen.

DOKUMENTATION.

Archicad 26 ermöglicht eine präzisere und schnellere Projekt-Dokumentation mit weniger manuellen Arbeitsschritten.

"Die BIM-Anpassung ist unerlässlich, damit digitale Zwillinge zur neuen Normalität werden."
Ida Kiss
DVM GROUP, Ungarn
Autotexte im Masterlayout

Ersparen Sie sich das manuelle Eintragen und übernehmen Sie bei der Erstellung von Planköpfen automatisch die Blattgröße aus auch den Namen des Masterlayouts.

Graphische Überschreibung

Bauteile nach bestimmten Kriterien zu markiere, ist für das Verständnis und die Übersichtlichkeit planerischer Zusammenhänge förderlich. Besonders leicht macht Archicad 26 das Erstellen solcher Überschreibungen, insbesondere wenn mehrere kombiniert werden sollen. 
Eine guten Übersicht ermöglichen Filterfunktionen. Per Auswahlmenü lassen sich Überschreibungskombinationen gleichzeitig aktivieren, im- und exportieren oder löschen. 

Höhenbemaßung

Mit Archicad 26 wird die Bemaßung von Böden und Decken in Grundrissen besonders einfach. Sie können Höhenkoten in einem Zug mit mehreren Werten – z.B. UK und OK – in der Bemaßung platzieren. Sie stellen direkt im Werkzeug Ihre gewünschte Kombination aus Anpassungen, Autotexten und den Bemaßungsursprung ein.

Einfacher PDF-Import

Häufig liegen zusätzliche Planungsunterlagen als PDF vor. Wenn Sie im Archicad Projekt diese als Teil der Dokumentation platzieren möchten, können Sie in einem Schritt alle ausgewählten Seiten importieren.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Mit unserem Newsletter erfahren Sie alles rund um Veranstaltungen, Schulungen, Archicad & BIM.

VIELEN DANK

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Mit unserem Newsletter erfahren Sie alles rund um Veranstaltungen, Schulungen, Archicad & BIM.

Mit unserem Newsletter keine Veranstaltung, Schulung oder Neuigkeit rund um Archicad & BIM mehr verpassen. 

ALLGEMEINE STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Stornierungen von Anmeldungen durch Teilnehmer:

Bedenken Sie bitte, dass bei kurzfristiger Absage angefallene Kosten für Arbeitsmaterialien, Miete für den Tagungsraum und die bestellte Verpflegung nicht rückgängig gemacht werden können.

Im Falle einer Verhinderung eines Teilnehmers sind Sie berechtigt, jederzeit einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Durch die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers entstehen keinerlei Kosten.

Im Hinblick auf die Vorlaufkosten müssen wir Sie im Falle einer Stornierung mit folgenden Gebühren belasten, je nachdem, in welchem zeitlichen Abstand Ihre schriftliche Stornierung vor Beginn der Veranstaltung bei uns eingeht.

Stornokosten je angemeldete Person:

Bis 18 Werktage vor Schulungsbeginn:       kostenfrei
Bis   7 Werktage vor Schulungsbeginn:       50% der Teilnahmegebühren

Bei Stornierungen weniger als 6 Werktage vor Schulungsbeginn werden 100% der Teilnahmegebühren fällig. Dies gilt auch bei Nichterscheinen.

 

Absage durch den Veranstalter:

Muss das Seminar aus wichtigem Grund, wie zum Beispiel bei Erkrankung des Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl von uns abgesagt werden, wird entweder die bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurückerstattet oder ein Ersatztermin genannt. Darüber hinaus gehende Ansprüche, insbesondere hinsichtlich bereits gebuchter Übernachtungen und Reisekosten sind ausgeschlossen.