Suche
Close this search box.

Archicad Lizenz / Dongle / Key

Dongle, Softkey oder Seriennummer? Sie wollen Archicad kaufen und wissen nicht welchen Lizenztyp Sie wählen sollen? Oder Sie arbeiten Bereits mit Archicad und überlegen Ihren Lizenztyp zu wechseln? Dann haben wir hier für Sie die verschiedenen Möglichkeiten im Vergleich.

Inhaltsverzeichnis

Dongle, Softkey oder Seriennummer? Sie wollen Archicad kaufen und wissen nicht welchen Lizenztyp Sie wählen sollen? Oder Sie arbeiten bereits mit Archicad und überlegen Ihren Lizenztyp zu wechseln? Welche Lizenzmöglichkeiten gibt es und was sind die Vor- und Nachteile? Wir haben hier für Sie die verschiedenen Möglichkeiten im Vergleich.

Kundinnen und Kunden mit einem gültigen Servicevertrag können Ihren Lizenztyp jederzeit ändern bzw. anpassen. Sollten Sie noch Fragen haben oder sich nicht sicher sein, sprechen Sie uns an.

Archicad Dongle

Der Codemeter USB-Dongle ist die klassische und meistverbreitete Möglichkeit für Ihre Archicad Lizenz. Sie erhalten den Dongle wenige Tage nach der Bestellung per Kurier. Auf einem Dongle können sich dabei eine oder mehrere (Netzwerk-) Lizenzen befinden die entweder direkt auf dem Arbeitsplatz oder einem Server angeschlossen werden. Um Ihre Lizenzen zu aktualisieren, aufzustocken, etc gibt es den GRAPHISOFT Lizenz Manager (LMT).

Vorteile

  • Nutzung als Einzelplatz- oder Netzwerk-Dongle (nur Archicad Vollversion)
  • Den Dongle kann man einfach mitnehmen und an jedem Computer nutzen
  • Netzwerklizenz kann auch auf einem Linux Server installiert werden
  • Lizenzausleihe möglich (in Verbindung mit Servicevertrag) Lizenzen können für einen vorgegebenen Zeitraum vom eigenen Lizenzserver ausgeliehen und lokal genutzt werden, bis sie ablaufen oder aktiv zurückgegeben werden.

Nachteile

  • Wartezeit – Der Dongle muss verschickt werden
  • USB-Dongle kann verloren gehen oder beschädigt werden
  • Lizenz muss an virtuellen Server weitergeleitet werden
  • Ohne Dongle, keine Lizenz

Archicad Softkey

Der Softkey ist die neuere Variante Ihre Archicad Lizenzen zu verwalten. Im Gegensatz zum herkömmlichen USB-Dongle wird eine Lizenzdatei mittels des GRAPHISOFT Lizenz Managers (LMT) auf den Arbeitsplatz oder Server heruntergeladen um sie zu verwenden, bzw. wieder hochgeladen, damit sie anderenorts wieder als Download zur Verfügung steht. Die Lizenzen können dabei einzeln oder in Paketen gebündelt organisiert werden.

Der Verwaltung der Softkeys ist an die GRAPHISOFT ID, Ihr Benutzerkonto bei GRAPHISOFT gebunden. Sie können dort bequem im Browser Ihre Lizenzen Verwalten, Sie anderen Konten zuweisen und nachvollziehen wer, wann, welche Lizenz heruntergeladen hat.

Vorteile

  • Nutzung als Einzelplatz- oder Netzwerkdongle (nur Archicad Vollversion)
  • Keine Wartezeit – Nach der Freischaltung kann die Lizenz direkt heruntergeladen werden.
  • Kein Weiterleiten eines Dongles an einen virtuellen Server notwendig
  • Lizenzausleihe möglich (in Verbindung mit Servicevertrag) Lizenzen können für einen vorgegebenen Zeitraum vom eigenen Lizenzserver ausgeliehen und lokal genutzt werden, bis sie ablaufen oder aktiv zurückgegeben werden.

Nachteile

  • Da für Das Hoch- und Runterladen der Lizenz das GS License Manager Tool installiert werden muss,
    kann der Lizenzserver nur unter Windows oder Linus installiert werden.
  • Lizenz muss immer erst hochgeladen werden, bevor Sie auf einen anderen Computer heruntergeladen werden kann.
  • Bei Ausfalls des Arbeitsplatzes oder des Servers ist auch die Lizenz nicht erreichbar

Archicad Seriennummer

Eine Seriennummer gibt es nur für die Archicad Testversion sowie die Ausbildungsversion für Auszubildende, Studierende und Dozenten. Damit kann letztere auf bis zu zwei Arbeitsplätzen installiert und genutzt werden. Eine Seriennummer gibt es nicht als Option für eine Vollversion von Archicad, der Archicad Startedition oder der BIMcloud.

Diese Anleitung teilen
LinkedIn
Twitter
Facebook
Email

Hat Ihnen die Anleitung weitergeholfen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter, um keine weiteren Beiträge und Anleitungen mehr zu verpassen.

Weitere Anleitungen

Archicad Lizenz mit GRAPHISOFT ID verknüpfen
Um Archicad und das Servicenangebot nutzen zu können, ist es notwendig Ihren Archicad Lizenzschlüssel mit der GRAPHISOFT ID zu verknüpfen....
3D-Druck mit Archicad
Gebäude 1:1 drucken mag zukünftig normal sein, im Kleinen aber auch heute schon eine gute Ergänzung beim Modellbau. Wie das...
3D-Dokument in Archicad erzeugen
Mit dem 3D-Dokument gibt es in Archicad die Möglichkeit Ausschnitte des Gebäudemodells als Projektion anzulegen, um so das Modell 3D...
Virtual Reality (VR) mit Archicad
Das Archicad Gebäudemodell liefert eine ideale Grundlage, um die eigenen Projekte in der virtuellen Realität erleben zu können. Doch, welche...
Anfrage stellen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Beratungstermine
Archicad, BIMcloud und BIMx

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zum Erwerb, zu den Funktionen und technischen Fragen rund um Archicad, BIMcloud und BIMx.

Kaufen oder abonnieren?

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zum Kaufen oder Abonnieren von Archicad, BIMcloud oder BIM Apps.

Schulung

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zu unseren umfangreichen Schulungsangeboten und Paketen rund um Archicad, BIMcloud und verschiedene BIM Apps.

Service & BIM Apps

Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin zu unseren umfangreichen Servicenageboten rund um Installation, Projektunterstützung oder Entwicklungen von Bürostandards sowie den Verleih und Verkauf des Leica BLK360.

Darüber hinaus beraten wir Sie gerne zu unseren BIM Apps wie BIMmTool, Solibri, Twinmotion und Weiteren.