Graphisoft Center Rhein-Main

GRAPHISOFT & ARCHICAD – Partner in den COVID-19 Zeiten


ARCHICAD zu Hause nutzen – Lizenzen für Notfälle

Wenn Sie derzeit Probleme haben, von zu Hause auf Ihre ARCHICAD Lizenzen zuzugreifen, können wir Ihnen als ArchiCARD-Inhaber ausnahmsweise Notfall-Lizenzen zur Verfügung stellen.

Die maximal bestellbare Anzahl der Lizenzen berechnet sich wie folgt: Gesamtzahl aller auf das Büro registrierten Lizenzen im ArchiCARD-Vertrag minus vorhandene Ausleih-Lizenzen minus vorhandene Einzel-Lizenzen.

Die Notfall-Lizenzen laufen ab ARCHICAD Version 17 und neuer. Zur Aktivierung wird eine Internet-Verbindung benötigt.

Die Notfall-Lizenzen sind auf 30 Tage befristet. Sie lassen sich mit einem Aktivierungscode freischalten. Wir unterstützen Sie damit während der derzeitigen Lage und werden die Notall-Lizenzen nach Entspannung der Situation deaktivieren.

Bevor Sie uns, Ihren ARCHICAD Ansprechpartner, anfragen, prüfen Sie bitte selbst, ob bei Ihnen ein echter Notfall vorliegt. Wir wollen Sie darauf hinweisen, dass Sie eventuell weitere für Sie sinnvollere Möglichkeiten haben. Zum Beispiel, wenn Sie eine feste IP-Adresse im Büro haben oder VPN vom Homeoffice nutzen können, ist das zu bevorzugen. Denn diese Lösungen ermöglichen Ihnen dauerhaft, d.h. auch nach der Corona-Situation, von außerhalb Ihres Büros mit Ihren ARCHICAD-Lizenzen zu arbeiten.

Informationen und Hilfestellung finden Sie auf folgenden Seiten:
    •    Für ArchiCARD Inhaber
    •    Helpcenter (auf Englisch)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir solidarisch in dem Sinne handeln, uns auf echte Notfälle zu konzentrieren und Anfragen zu priorisieren.


In einem in diesem Sinne echten Notfall kontaktieren Sie uns bitte über unser KONTAKTFORMULAR.


Zusatzhinweise:

  • Sollten Probleme bei der Aktivierung der Notfalllizenz auftreten und Sie erhalten eine Fehlermeldung wie z.B.:“This Activation Code is invalid - please make sure you typed or pasted it correctly and then try again!
    (“Dieser Aktivierungscode ist ungültig - bitte stellen Sie sicher, daß Sie ihn korrekt eingegeben oder eingesetzt haben und versuchen Sie es anschließend erneut!”)
    In der Regel ist in diesem Fall nur die Verbindung mit dem Server temporär gestört. Bitte versuchen Sie es in diesem Fall später noch einmal mit dem selben Code.
  • Bitte nutzen Sie keine ARCHICAD-Testversion, um damit von zu Hause zu arbeiten. Die Testversion arbeitet in einem eigenen Datenformat. Das führt zu Problemen, wenn Sie versuchen, mit der Testversion erstellte Dateien mit der ARCHICAD-Vollversion weiter zu bearbeiten.

Sollten Sie KEIN ArchiCARD-Inhaber sein, finden wir mit Ihnen gemeinsam ebenfalls eine individuelle Lösung, wie Sie mit ARCHICAD im Homeoffice arbeiten können. Senden Sie uns dafür eine Nachricht über unser KONTAKTFORMULAR.

Des Weiteren möchten wir Ihnen versichern, dass wir für Sie in der Krisenzeit da sind und alles daran setzen, Ihnen den gewohnten und zuverlässigen Service zu bieten.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag telefonisch,
 unter 06131 - 32 71 400 oder 069 - 17 309 64 30, und über unser KONTAKTFORMULAR zu unseren Bürozeiten von 08.00 - 13.00 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr. Gerne stehen wir Ihnen auch mit unseren Online-Meetings zur Verfügung, vereinbaren Sie hier zu mit uns einen Termin.

Passen Sie aufeinander auf und bleiben Sie gesund!

Ihr GRAPHISOFT Center Rhein-Main-Team