Graphisoft Center Rhein-Main

„Architects‘ Darling Award“ für ARCHICAD

Die BIM-Software ARCHICAD legt großen Wert auf die genannten Punkte. So bietet die Software ein übersichtliches, einfaches User-Interface. Sie ist leicht zu erlernen, flexibel und ausgereift in ihren Funktionen. Vor allem durch die Open BIM Formate IFC und BCF, sowie viele weitere Import- und Export-Formate für den täglichen Gebrauch ist sie für alle architekturspezifischen Anwendungsfälle gerüstet. So ist effizientes Arbeiten garantiert. Die Macher von ARCHICAD sind großteils selbst Architekten und wissen aus eigener Erfahrung, was der Architekt benötigt. ARCHICAD wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Ungefähr einmal im Jahr kommt eine neue ARCHICAD Version heraus, mit vielen Verbesserungen, Entwicklungen und neuen Funktionen.

Die Heinze Marktforschung verleiht jährlich den Architects’ Darling Award. ARCHICAD ist der diesjährige Goldpreisträger in der Produktkategorie „Architektensoftware“. Insgesamt gab es 23 Produktbereiche, von Fassaden über Barrierefreiheit bis hin zu Wärmedämmverbundsystemen. Die Gewinner wurden über eine Befragung ermittelt. Darüber hinaus sind 12 Themen-Awards vergeben worden. Sie wurden durch eine Jury aus Kommunikationsexperten sowie namhaften Vertretern internationaler Top-Architekturbüros ermittelt.

Mehr als 2.100 Architekten können sich nicht irren. ARCHICAD wurde in der Kategorie „Architektensoftware“ beim „Architect’s Darling Award“ am höchsten in den Kategorien bewertet:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Übersichtlichkeit
  • Flexibilität
  • Kompatibilität
  • effizientes Arbeiten

Architects`Darling - Abstimmungsergebnisse Architektursoftware