Graphisoft Center Rhein-Main

Aktuelles

ARCHICAD 22

Erleben Sie mit der neuen Version der BIM Software für Architekten freies Gestalten, umfassender und effizienter als je zuvor. ARCHICAD 22 wartet mit verbesserten Planungswerkzeugen, wie dem überarbeiteten Fassadenwerkzeug, auf. Es bietet große Erleichterungen im Planungsprozess. Das alles mit spürbar mehr Performance und optimierten multidisziplinären Workflows. So sollte BIM sein!


Leica BLK360

Der kleinste und leichteste am Markt erhältliche Laserscanner

Der Leica BLK360 erfasst die Umgebung mit vollfarbigen Panoramabildern, die über eine hochgenaue Punktwolke gelegt werden. Der BLK360 ist das kleinste und leichteste Gerät seiner Art und ist dank Ein-Tasten-Bedienung unkompliziert zu verwenden. Jeder, der mit einem iPad umgehen kann, kann nun die Umgebung mit hochauflösenden 3D-Panoramabildern erfassen.

Der Leica BLK360 ist ab sofort bei uns erhältlich!


BIMx – 3D-Modelle auf der Webseite vorstellen

BIMx Modelle können nun direkt in Websites eingebunden werden.* Mit dem neuen BIMx Webviewer ist eine Anzeige im Webbrowser ohne zusätzliche Plug-Ins oder lokale Downloads möglich.

Laden Sie Ihr BIMx Modell auf die BIMx Transferseite und generieren Sie einen Code, um Ihr 3D-Modell auf eine Website einzubinden.

 


Rückblick: SchulLEBEN 2018

Am 07.03.2018 beschäftigten wie uns erneut mit dem Thema SchulLEBEN - Raum zum Lernen. Anhand von praxisbezogenen Beispielen wollten wir Ihnen kreative Konzepte für eine attraktive und zeitgemäße Schularchitektur vorstellen. Mit diesem Vortragsabend verabschieden wir uns erstmal von dem Standort Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz in Mainz und gehen mit unserer Vortragsreihe auf Tour.


OPEN BIM funktioniert

Praxisbericht 1: „BIM basierte Mengen- und Kostenermittlung“ mit ARCHICAD

Mit dem Projekt zur "BIM basierten Mengen- und Kostenermittlung" beweisen wir Ihnen, dass OPEN BIM funktioniert. Und zwar praktisch. Voraussetzung für eine optimale Mengen- und Kostenermittlung im Projekt ist daher die korrekte Übergabe der Daten in ein BIM-fähiges AVA-Programm.


Sanieren mit BIM

ARCHICAD-Anwender Torben Wadlinger von Graf + Partner Architekten im BundesBauBlatt

„Digitale Planungsmethoden wie das Building Information Modeling (BIM) eignen sich nicht nur für den Neubaubereich. Wie wichtig und sinnvoll sie für das Bauen im Bestand sind, zeigt die Sanierung der Sportmühle im pfälzischen Dirmstein.“


News 1 bis 6 von 11

1

2

vor >