Graphisoft Center Rhein-Main

Produkte


Mit der Entwicklung des Virtuellen Gebäudemodells™ hat GRAPHISOFT den Planungsprozess nachhaltig verändert. Arbeiten im Virtuellen Gebäudemodell™, heute besser bekannt unter dem Namen BIM, bedeutet bauteilorientiertes Planen, das Speichern und Bereithalten digitaler und intelligenter Gebäudedaten in einer einzigen Datenbank, auf die Anwender bei den unterschiedlichsten Aufgaben während des gesamten Planungs- und Bauprozesses zugreifen können. 
Schnitte und Ansichten müssen nicht seperat gezeichnet werden, sonderen ergeben sich aus dem Gebäudemodell.

Es gibt viele Gründe für ARCHICAD


ARCHICAD ist ein ergonomisches Entwurfswerkzeug und bietet Ihnen:

  • Durchgängigen Workflow und wirkungsvolle Unterstützung während des gesamten Planungsprozesses
  • Intuitives Arbeiten mit intelligenten Bauteilen
  • Automatische Generierung von Massen und Berechnungen aus dem Virtuellen Gebäudemodell™
  • Überzeugende Präsentation und Visualisierung Ihrer Planungsidee
  • Optimierte Arbeitsabläufe und größere Planungssicherheit
  • Intelligente Werkzeuge und Bauteile, die Ihre Arbeit erleichtern und beschleunigen
  • Freiheit im Entwurf und detailgenaue Planung
  • Intelligenter Datenaustausch per Knopfdruck
  • Integrierte Teamworkfunktion setzt neue Maßstäbe für die Zusammenarbeit im Projektteam

ARCHICAD garantiert Ihnen:

  • Bessere und schnellere Ergebnisse bei geringerem Aufwand
  • Perfekte, rasche Umsetzung und Visualisierung Ihrer Planungsidee
  • Mehr Planungsqualität, größere Kosten- und Terminsicherheit

Das heißt: Steigerung der Leistungsfähigkeit, der Effizienz und damit auch der Wirtschaftlichkeit Ihres Büros.

ARCHICAD spricht die Sprache der Architektur.



Der Film ARCHICAD - BIM mit GRAPHISOFT erklärt in gut 7 Minuten: alles was Sie über BIM, das ARCHICAD-Konzept, Modellieren, Teamwork, BIM Server und die Zusatzprodukte wie BIMx oder EcoDesigner wissen müssen.

Alle Planungsbeteiligten bauen auf demselben Datenmodell auf und pflegen einen gemeinsamen Datenstamm. Aufwändige Neueingaben gehören damit der Vergangenheit an.


Eine weiter Entwicklung der ARCHICAD-Planungsmethode ist die openBIM-Initiative, geründet von buildingSMART und mehreren führenden Softwareanbieteren, wie GRAPHISOFT, Tekla, Data Design System und weitere Mitglieders der buildingSMART-Organisation, die das offene buildingSMART-Datenmodell unterstützen.

Der Film zeigt Ihnen, was openBIM ist? Und worin unterscheidet sich openBIM von BIM? Was muss man beachten, wenn Architekten, Ingenieure und andere Bauschaffende disziplinübergreifend zusammen arbeiten möchten.


Nach oben